Disziplin

Das vermutlich schwerste auf den Weg aus den Schulden ist die eigene Disziplin, aber ohne geht es nicht. Versuchungen zu wiederstehen und seinen Weg konsequent nach vorne zu gehen sind die Grundlagen um Ende erfolgreich den eingeschlagenen Weg zu beenden und ein Leben ohne Schulden zu führen. Doch nicht nur der Weg aus den Schulden erfordet ein hohes Mass an Disziplin, auch der Weg danach erfordert nicht weniger Eigendisziplin um nicht wieder in die Schuldenfalle zu tappen.

Jeden Tag müssen wir hart dafür arbeiten ein Sorgenfreies Leben zu führen, und wir müssen unsere Grenzen kennen und diese auch einhalten. Und man muss lernen mit dem Geld auszukommen, dass man auch tatsächlich hat. Erinnern Sie sich jeden Tag auf neue dadran Ihren Weg diszipliniert und konsequent weiter zu gehen und nehmen Sie keine Umwege.

Die 1. Regel für ein Schuldenfreies Leben heißt DISZIPLIN.

Ab sofort gilt:

  • Wir nehmen keine neuen Schulden mehr auf (das schließt auch Ratenkäufe mit ein).
  • Wir verwenden angespartes Geld nur für den Zweck für den es bestimmt ist.
  • Wir überdenken jede Anschaffung in Ruhe vor dem Kauf zu Hause und sprechen ggf. mit dem Partner darüber.
  • Wir sparen jeden Monat einen Betrag für bestimmte Ausgaben (Urlaub, Auto, Elektroartikel, etc.)
  • Wir arbeiten täglich an unserem Finanzhaushalt und -plan.

Viel Erfolg!

Nächster Punkt: Ordnung schaffen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>